Angebot für Spitex Organisationen

Eine Grundschulung enthält:

 

  • Allgemeine Erklärungen zu RAI und dessen Geschichte

  • Grundsätze der Philosophie, die hinter RAI stecken

  • Erklären der verschiedenen Instrumente und Formulare des RAI

  • Umgang mit diesen Instrumenten erlernen

  • Erstellen der Abklärungszusammenfassung und der Skalen, welche einen Kurzüberblick über die Pflegebedürftigkeit des Kunden geben

  • Einblick, wie die Alarmzeichen (sog. CAPs) entstehen und zu werten sind

  • Üben mit Fallbeispielen und mit Fragen aus der Praxis

  • Umgang mit dem Handbuch erlernen

  • Viele verschiedene kleinere und grössere Tipps

  • Vertiefung des Gelernten nach einigen Wochen

 

Eine Grundschulung gliedert sich auf in 2,5 Tage Unterricht, in Intervallen von mindestens 6 Wochen, mit viel praktischem Üben in den Zwischenzeiten und Praxistransfer-Aufträgen.

 

Die Instrumente von RAI werden in der EDV bearbeitet. Während meines Unterrichtes instruiere ich die einzelnen Software Versionen aber nicht.

Es wird empfohlen, eine Software Schulungen beim jeweiligen Anbieter zwischen dem ersten und dem zweiten Schulungstag zu absolvieren.